Urlaub 2020

CoV hat wohl bei jedem die Urlaubspläne für 2020 durch einander gebracht. Keine Einreise-/Ausreisemöglichkeiten ohne Heimquarantäne oder teure Tests. Dann langsame Erleichterung an den Grenzen. An manchen Übergängen wird gar nicht mehr kontrolliert. Ab Mitte Juni wird es auch über uns am Himmel wieder mehr Traffic geben. Italien? Kroation? Spanien? Oder doch auf Nummer Sicher gehen und das eigene Land bereisen / erkunden / kennen lernen?

Wir haben uns als kleinen Ersatz für ein Mini-Ferienhaus in Kärnten entschieden – ein paar Tage “Hausherrin” und “Hausherr” spielen, die Gegend erkunden / hoffentlich auch mit Wanderungen verbunden. Kulturelles Ersatzprogramm wären der Dom zu Gurk, ein berühmtes Stift oder dann doch die Bierbrauerei?

Ganz klar, kein 1:1-Adäquat für das Piemont und die Provènce – aber trotzdem dankbar, dass wir in einem an Schönheiten “reichen” Land leben dürfen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.